Der böse SpongeBob

Written by on Juni 18th, 2014 // Filed under Blog, Böse Dinge

Staubfänger ist eines der Argumente, die uns während der Laufzeit der Böse Dinge Ausstellung bislang besonders häufig untergekommen sind. Auch dieses kleine Ding, in Form eines gelben Schwammes, der einen Namen und Kleidung trägt, wurde bei der Abgabe am Zettel als solcher, nämlich als Staubfänger, tituliert.

Außerdem wurde ihm 0% Funktion und Hässlichkeit unterstellt. Ein böses Ding, das vielleicht auch Spielzeug sein könnte, dank seiner Größe wohl aber auch als solches nicht geeignet ist. Außer beispielsweise an einem Schlüsselbund zu baumeln. Hat er dafür aber die richtigen Applikationen oder ist er sogar dafür nicht zu gebrauchen?

Gelb ist dieser SpongeBob allerdings sicherlich. Und große Augen hat er, also zumindest im Größenverhältnis.

Wofür man ihn nun tatsächlich einsetzen könnte, bleibt sein Geheimnis. Man könnte hier die Theorie aufstellen, dass es sich tatsächlich nur um einen Staubfänger handelt.

Ihr könnt gerne, bitte ohne Blitz, selbst in der Ausstellung fotografieren! Teilt eure Fotos anschließend auf Instagram und fügt den Hashtag #boesedinge hinzu. Es gibt unter anderem einen 200-Euro-Gutschein für die Designermöbel der Vintagerie in Wien zu gewinnen. Alle Details und die Teilnahmebedingungen stehen hier.

Kommentar verfassen